Aussichtsturm Göblberg im Hausruck

Meine Frau und ich hatten uns heute eine kleine gemeinsame Runde vorgenommen. Ziel sollte der Holzturm am Göblberg, dem höchsten Berg im Hausruck sein. Dazu fuhren wir auf kleinen Landstraßen und zuletzt einer fast abenteuerlichen steilen verwitterten Bergstraße nach Hoblschlag. Man erreicht diesen Turm dann zu Fuß vom Parkplatz Hoblschlag aus in etwa 30 Minuten. Dazu nahmen wir geeignete leichte Klamotten und Schuhe im Gepäck mit. Diese kleine Wanderung ist super schön und lohnt sich absolut. Man erreicht den riesigen Holzturm, welcher oben eine geniale Plattform mit freier Rundumsicht bietet. Dort stellt sich auch ein angenehmes Schwindelgefühl ein, weil es echt weit runter geht. Dies ist ein Ort, der zum Verweilen einlädt.
Anschließend ging es nach Ampflwang an eine Ladestation während des (Nach-)mittagessens. Wir beschlossen, die Runde etwas zu erweitern und liessen die Navis uns zunächst nach Passau routen, was erneut in wunderschönen sich windenden Kleinstraßen resultierte. Als wir etwa 20km vor Passau auf eine mir bereits gut bekannte Route stiessen, änderten wir die Richtung ins nahegelegene Schärding und luden dort erneut etwas Strom in den Roller während eines Getränks. Von Schärding ging es nach Hause.
Diese Runde war ein Highlight der letzten Zeit, nicht nur wegen des Aussichtsturms. Es ist ein Traum, so zu fahren. Die Strecke hätte das Potential für eine Art geführte Tour mit Elektromotorrädern und etwas Sightseeing. Man könnte an mehreren Stellen weitere Traum-Streckenstücke einhängen. Zudem gibt es ausreichend Lademöglichkeiten. Also eine echt empfehlenswerte Tour!

Screenshot BMW Connected Ride App - Göblbergrunde
Screenshot BMW Connected Ride App – Göblbergrunde

Panoramabild

Panorama der Aussichtsplattform der Göblbergwarte
Panorama der Aussichtsplattform der Göblbergwarte

Hier ein interaktives Google Photos Panorama mit ca. 300° Rundblick: https://photos.app.goo.gl/6u5QowzPJ2aqSA4F8

Diesen Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .